ajooba - schöne DingeMaterialien von ajooba

Herkunft und Materialien

Möbel, Eisenwaren und Raritäten aus Rajasthan (Indien)

Unser Sortiment an liebevoll ausgesuchten Einzelstücken besteht aus Kleinmöbeln und Wohnaccessoires, die wir auf Märkten, Basaren und bei Grosshändlern finden.

In kleinen Werkstätten, die wir seit längerem kennen und regelmässig besuchen, lassen wir einige unserer schönen Dinge auch nach eigenen Ideen und Zeichnungen herstellen.

Die Holzmöbel sind alte Einzelstücke im kolonialen Stil. Sie werden wenn nötig vor Ort aufgearbeitet, jedoch sind Gebrauchsspuren, Kratzer und Patina nicht nur erwünscht, sondern sorgen für den speziellen Vintage-Charme.

Unsere Eisenwaren werden in traditioneller Handarbeit hergestellt und sind - gleich wie die Karahi-Schalen - aus rohem, eingewachstem Eisen (schwarz). Sie haben so alle einen ganz individuellen Charakter.

Schmuck

Schmuckstücke und Anhänger sind aus Silber, Holz, Halbedelsteinen, Perlen und dem Wundersamen Rudraksha. Sie werden in unserem Atelier in Küsnacht/ZH verarbeitet.

Fairer Handel und keine Kinderarbeit

Wir legen grossen Wert darauf, dass wir Produkte einkaufen, die unter fairen Bedingungen hergestellt wurden. Dadurch, dass wir ohne Zwischenhandel direkt mit kleinsten Betrieben und Werkstätten (zu welchen wir eine persönliche Beziehung pflegen) zusammenarbeiten, wissen wir ausserdem, dass keine Kinder als Arbeitskräfte eingesetzt werden, um unsere schönen Dinge zu fertigen.

ajooba | schöne Dinge |